Finanzwiki-Blog.de

News aus der Welt der Finanzen

18. Juli 2013
von Egon
Keine Kommentare

Für die Zukunft sparen

Dollar bills fly in flocksSparen will gelernt sein. Deshalb sollten auch bereits Kinder damit beginnen von ihrem Taschengeld regelmäßig etwas auf die hohe Kante zu legen. Bereits durch kleine monatliche Beträge werden junge Menschen daran gewöhnt für laufende Konsumwünsche oder für die spätere Altersvorsorge etwas zur Seite zu legen. Auch durch zunächst nur kleine Sparleistungen kann durch den so genannten Zinseszinseffekt im Laufe der Jahre ein beachtlicher Geldbetrag angehäuft werden.

8. Juli 2013
von Egon
Keine Kommentare

Sichere Anlagen: Tagesgeld und Festgeld

Dollar bills fly in flocksBei der Anlage von Geld geht der Deutsche lieber auf Nummer sicher. Die Sicherheit der getätigten Einlagen steht aktuell klar vor den zu erzielenden Renditen. Beliebt sind vor allem konservative Anlageformen wie etwa das Tagesgeld oder aber auch das Festgeld. Bei der Wahl des jeweiligen Produktes spielt der persönliche Anlagehorizont (Wie lange kann ich mein Geld entbehren?), sowie die Verfügbarkeit die entscheidende Rolle.

28. Juni 2013
von LFF24
Keine Kommentare

Das Geld auf dem Tagesgeldkonto

Anleger haben heute die Qual der Wahl. Welche Anlage ist nun die bessere, Tagesgeld oder eher ein festgelegter Betrag über einige Jahre. Teilweise eine schwierige Frage. Das wichtigste was es zu entscheiden gilt, ist die Verfügbarkeit. Denn beim Tagesgeldkonto besteht jederzeit die Möglichkeit an sein Bares zu kommen. Fallen unvorhergesehen Kosten an oder wird eine dringende Anschaffung benötigt, steht dem sogenannten Notgroschen nichts im Wege. Innerhalb kurzer Zeit ist der gewünschte Betrag in der Geldbörse. Natürlich hat das Geld auf dem Tagesgeldkonto noch weitere Vorzüge. Um die Entscheidung zu erleichtern, sind folgend einige wichtige Kriterien von Tagesgeld aufgeführt:

31. Januar 2013
von LFF24
Keine Kommentare

Banken mit hohen Zinsen für das Tagesgeld, durch einen Tagesgeldvergleich finden

Wenn sich ein Bürger dazu entschließt ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, dann hat er meist die Qual der Wahl. Immer mehr auf den ersten Blick gute Angebote sind entweder von den Hausbanken oder von den Internetbanken auf den Markt. Sehr verlockend sind solche Varianten, die eine hohe Rendite auf das Geld versprechen. Meist sind die Anbieter sehr kundenfreundlich und somit kann der Interessent an einem solchen Konto zufrieden sein.

16. Mai 2012
von Egon
Keine Kommentare

Besondere Tagesgeldkonten für Studenten

Eine geeignete Geldanlage ist für Studenten heutzutage sehr wichtig. Entgegen der allgemein vorherrschen Meinung, dass Studenten entweder kein Geld haben oder damit nicht umgehen können, ist das Führen eines Tagesgeldkontos ein passendes Gegenargument. Auch wenn die Bildung von Rücklagen nur schleppend vorankommt, ist ein solches Konto eine gute Möglichkeit um sein Kapital sicher und gut verzinst anlegen zu können.

28. November 2011
von Egon
Keine Kommentare

Zertifikate, eine Auswahl

Die geeignete Anlagestrategie ist das A&O eines jeden Anlegers, der erfolgreich sein möchte. Für viele ist es hierbei besonders wichtig, das Risiko weit unten zu halten. Bei der derzeit eher schwierigen Lage an den internationalen Finanzmärkten, ausgelöst durch die Schuldenkrise in Europa, ist es jedoch oftmals sehr viel schwieriger für Investoren, die richtige Strategie für ihre Anlagen zu finden. So sieht das auch Jürg Zeltner, der als CEO beim Wealth Management bei der UBS tätig ist: „Die Zahl der Anlage- und Investitionsmöglichkeiten ist bereits heute fast unüberschaubar geworden und wächst täglich an Zahl und Produktvarianten. Gleichzeitig müssen Investitions- und Anlageentscheidungen immer schneller und zeitgleich zu den jeweiligen Marktzeiten getroffen werden, und das vor dem Hintergrund einer weltweiten Verkettung von Informationen, Ereignissen und Märkten.“

26. Oktober 2011
von Egon
Keine Kommentare

Festgeldanlage

Eine Festgeldanlage stellt die am höchsten verzinste unter den sicheren Sparformen dar. Es gibt zwar im Bereich des Fondssparens und erst recht der hoch spekulativen Anlagen bisweilen höhere Renditen, diese sind jedoch niemals sicher. Auch Kapitallebensversicherungen können es selten mit einer Festgeldanlage aufnehmen, sie garantieren auch ab dem 01.01.2012 nur eine Mindestverzinsung von 1,75 Prozent.