Finanzwiki-Blog.de

News aus der Welt der Finanzen

Die Wohnmobilversicherung – sorglos in den Urlaub

Der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten und für die meisten Menschen beginnt die Urlaubszeit. Immer häufiger entscheiden sich die Leute, die schönste Zeit des Jahres auf eine individuelle Weise zu verbringen und folgen einem Trend, der seit Jahren zunimmt: Urlaub mit dem Wohnmobil.

Ein Wohnmobilversicherung Vergleich lohnt sich
Das Wohnmobil ist ein Fahrzeug, das sich selbstständig im Straßenverkehr bewegt. Dieser Umstand unterscheidet es vom Wohnwagen, der immer ein Zugfahrzeug benötigt. Es wird von den Versicherern in den Bereich sonstige Fahrzeuge eingeteilt. Vor Abschluss einer Versicherung ist es ratsam, einen Wohnmobilversicherung Vergleich durchzuführen. Verschiedene Anbieter verfügen auf ihren Seiten im Internet über nützliche Tools, die einen direkten und sekundenschnellen Vergleich ermöglichen. Günstige Preise sind dabei keine Seltenheit. Möglichkeiten Geld zu sparen, gibt es bei Versicherern, die das Wohnmobil als Zweitwagen versichern, wenn bereits ein Pkw im Haushalt existiert. Die günstigen Schadensfreiheitsrabatte werden in dem Fall auf das Wohnmobil übertragen. Einige Angebote beziehen sich auf die gleichzeitige Versicherung von Wohnmobil und Pkw. Auch hier sind Preisnachlässe möglich.

Der Umfang der Leistungen
Wichtig isst ein genaues Studium der allgemeinen Kraftfahrzeugbedingungen. Hier ist exakt beschrieben, welche Teile im Schadensfall über die Kaskoversicherung abgesichert sind. Generell erstreckt sich der Versicherungsschutz auf fest eingebautes Inventar, das serienmäßig im Innenraum verbaut wurde. Ein Wohnmobil verfügt in der Regel über eine umfangreiche Innenausstattung. Es muss geprüft werden, ob eine Campingversicherung für bewegliches Inventar von Nutzen sein kann. Auch hier lohnt ein unabhängiger Vergleich.

Der Versicherungszeitraum
In den meisten Fällen wird ein Wohnmobil nur an einigen Monaten im Jahr genutzt. Kostensparend kann sich in diesem Fall der saisonale Versicherungsschutz auswirken. Da es große Prämienunterschiede bei den Anbietern gibt, ist ein Versicherungsvergleich ratsam. Ist das Fahrzeug mit einem Saisonkennzeichen ausgerüstet, ruht der Versicherungsvertrag nach Ablauf der Zeit und es besteht beitragsfreie Deckung im Umfang der Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung.

Kommentare sind geschlossen.