Finanzwiki-Blog.de

News aus der Welt der Finanzen

Günstiger Autokredit

Ein Baby ist unterwegs und das Auto ist zu klein oder das Auto ist zu alt und ein neues muß angeschafft werden. Diese und andere sind Gründe, ein neues oder ein anderes gebrauchtes Auto zu kaufen. Aber wer kann in der heutigen Zeit schon ein Auto in Bar und mit der vollen Summe des Verkaufspreises bezahlen? Die Zahl der Barzahler ist verschwindend gering. In der Regel wird ein Auto über eine Finanzierung gekauft. Da muß ein günstiger Autokredit her, um das Traumauto bezahlen zu können.

Unterlagen für die Finanzierung

Auch ein günstiger Autokredit will bedient sein. Dazu werden bestimmte Unterlagen benötigt.

  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen von drei Monaten
  • ein gültiger Personalausweis
  • Genehmigung der Einsicht in die Schufaakte
  • eventuelle Anzahlung für das Fahrzeug

Es ist wichtig, daß man die Raten mit der Bank so festlegt, daß man sicher gehen kann den Kredit auch monatlich mit der Rate abzahlen zu können. Die Ratenzahlung muß unbedingt eingehalten werden, um den Verlust des Fahrzeuges durch fehlende Zahlungen zu vermeiden.

Günstiger Kredit für das Auto

Ein günstiger Autokredit ist nicht immer möglich. In der Regel arbeiten die Autohäuser bereits mit Banken zusammen, die unter Vertrag genommen worden sind. Diese sind meist die einzige Möglichkeit bei dem jeweiligen Autohaus sein Traumauto finanzieren zu können. Diese Autokredite werden relativ hoch verzinst und es besteht kaum die Möglichkeit eine andere Bank mit der Finanzierung des Fahrzeuges zu beauftragen.

Es bleiben meist nur zwei Möglichkeiten. Entweder man sucht das gleiche Auto bei einem anderen Autohaus mit einer anderen Bank, die den Autokredit günstiger anbieten oder man nimmt das Fahrzeug mit der Vertragsbank und macht dann nach dem Kauf des Fahrzeuges eine sogenannte Umschuldung über eine günstigere Bank. Ein Vergleich der Banken lohnt sich, da man mit günstigeren Zinsen und Bearbeitungsgebühren bares Geld sparen kann.

Kommentare sind geschlossen.