Finanzwiki-Blog.de

News aus der Welt der Finanzen

Kfz-Versicherung – ein Vergleich hilft sparen

Die Lebenshaltungskosten steigen und in vielen Branchen halten die Löhne mit dem Tempo des Anstiegs nicht mit. Viele Verbraucher sind gezwungen, zu sparen. Insbesondere Pendler spüren die Auswirkungen steigender Preise für Rohöl auf den Weltmärkten. Vielen wird beim Tankstopp schwindlig, wenn immer neue Preiserhöhungen die Tankfüllung immer teurer werden lassen. Das Auto, früher ein Gebrauchsgegenstand, entwickelt sich immer mehr zum Luxusartikel. Eine Möglichkeit, Geld zu sparen, kann der Wechsel der Kfz-Versicherung sein.

Viele Faktoren beeinflussen die Höhe der Prämie
Eine genaue Prüfung Ihres Versicherungsvertrages kann erstaunliche Einsparmöglichkeiten aufdecken. Viele Faktoren haben unmittelbaren Einfluss auf die Höhe der von Ihnen gezahlten Prämie. Gerade wenn der Abschluss Ihres Vertrages schon einige Jahre zurückliegt, lohnt sich oft ein KFZ Versicherungsvergleich. Die Anbieter wichten verschiedene Kriterien ganz unterschiedlich. Ein Faktor, der die Höhe der Beiträge bestimmt, ist die jährliche Kilometerleistung. Wenn sich Ihr Fahrverhalten geändert hat, oder Sie als Alternative auf die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen können, ergibt sich hier ein Einsparpotenzial. Die Beiträge fallen bei einer geringeren jährlichen Kilometerleistung niedriger aus, weil das Risiko für die Versicherung sinkt. Haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kfz in einer Garage unterzubringen, kann das die Beiträge erheblich senken. Die Wahrscheinlichkeit, dass nachts ein Schaden am Fahrzeug entsteht, minimiert sich und die Versicherer belohnen diese Tatsache oft mit besseren Tarifen.

Der Preisvergleich hilft sparen
Neben beeinflussbaren Faktoren gibt es auch ein Kriterium, das sich Ihrer Einflussnahme entzieht: das Alter des Fahrzeughalters. Versicherungsnehmer, die älter als 30 Jahre sind, werden in eine andere Risikogruppe eingestuft. Die Versicherungen schätzen das Risiko, dass ein jüngerer Versicherungsnehmer in einen Unfall verwickelt wird, weitaus höher ein. Hier lohnt sich ein Vergleich der einzelnen Anbieter, denn in diesem Segment gibt es große Unterschiede. Viele Internetportale bieten ihren Besuchern die Möglichkeit, einen Vergleich der Versicherungen durchzuführen. Nach der Eingabe aller für Sie relevanten Daten erhalten Sie meist schon nach wenigen Sekunden einen Überblick über die günstigsten Anbieter.

Kommentare sind geschlossen.