Finanzwiki-Blog.de

News aus der Welt der Finanzen

Versandetiketten – unverzichtbarer Bestandteil der Logistikkette

VersandetikettenEine funktionierende Logistikkette ist in der heutigen Zeit ohne eine entsprechende Kennzeichnung der Ware nicht mehr vorstellbar. Die Vorgänge der Warenbewegung sind zu komplex und vielfältig, um auf eine Etikettierung der Ware verzichten zu können. Eine professionelle Kennzeichnung der Ware entscheidet über die pünktliche Lieferung und den Erhalt der Qualitätsmerkmale.

Die Bedeutung von Versandetiketten
Jeder private Haushalt kennt die Paketaufkleber, die bei einem Warenversand beschriftet werden. In der Annahmestelle des Logistikunternehmens werden die Päckchen und Pakete mit einem sogenannten Barcode versehen. Dieser enthält alle für den Versand relevanten Informationen. In einer zentralen Datenbank werden die Informationen gesammelt und gespeichert. Durchläuft das Paket die einzelnen Stationen von der Annahmestelle über das Logistikzentrum bis zur Auslieferung, kann jeder einzelne Schritt minutiös nachverfolgt werden. Der Barcode wird bei jedem Zwischenschritt eingelesen und mit neuen Daten versehen. Auf diese Weise ist es für die Kunden des Logistikunternehmens möglich, jederzeit online den genauen Standort der Warensendung festzustellen. Der Termin der Auslieferung kann auf ein kleines Zeitfenster eingegrenzt werden. Das sorgt für Planungssicherheit und die Logistikprozesse werden transparent und nachvollziehbar.

Individuelle Lösungen für unterschiedliche Anforderungen
Was für den Privathaushalt im Kleinen gilt, besitzt für industrielle Prozesse eine wesentlich größere Bedeutung. Für betriebliche Abläufe in der Industrie ist es eine unverzichtbare Voraussetzung, dass benötigte Materialien, Rohstoffe oder Teile zu einem bestimmten Termin verfügbar sind. Dabei werden hohe Qualitätsansprüche an die Versandetiketten gestellt. Sie müssen in der Lage sein, wechselnden Bedingungen standzuhalten, ohne die Lesefähigkeit einzubüßen oder ihre Eigenschaften zu verändern. Etiketten kommen mit den unterschiedlichsten Umwelteinflüssen in Berührung. Tiefkühlbedingungen, Chemikalien und widrige Witterungsverhältnisse können die Eigenschaften der Etiketten negativ beeinflussen. Um diesen Umständen entgegenzuwirken, werden für jedes Einsatzgebiet bestimmte Etiketten produziert. Erfahrene Hersteller von Etiketten kennen die ungünstigen Wirkungsfaktoren und bieten ihren Kunden individuelle Lösungen an. Der Logistikprozess gewinnt auf diese Weise Stabilität und es wird eine termingerechte Zustellung der Ware ermöglicht.

Kommentare sind geschlossen.